Zwangsarchivierung bei fehlenden Arztquittierungen


01.04.2018
Bei aktivierter Arztquittierung werden Dokumente im Posteingang immer wieder "vergessen".

Da Dokumente im Posteingang erst nach der Archivierung mit der Datensicherung gesichert werden, ist die Gefahr groß, bei z.B. einem Hardwaredefekt verloren zu gehen.

Daher werden diese Dokumente (nach 150 Tagen) explizit bei der Datensicherung angemahnt und können in Gänze (auf Nachfrage) trotzdem archiviert werden.

MediSoftware, Steinstrasse 1, 24118 Kiel | Tel. (0431) 8 86 87-0 | Kontakt | Impressum