Hautkrebs-Screening


01.04.2018
Ist das Alter eines Patienten kleiner als 35 Jahre, wird nun nach einem entsprechenden Hinweis die Dokumentation ermöglicht.
Diese macht Sinn, wenn Ihre KV diesbezüglich ergänzende Verträge mit der Krankenkasse des Patienten abgeschlossen hat.

Die Dokumentationen zu den ergänzenden Verträgen werden an die KV übermittelt.
Dies kann über die globale Konfiguration grundsätzlich, aber auch individuell pro Dokumentation deaktiviert werden.
  • In der globalen Konfiguration unter dem Knoten "Globale Konfiguration", Unterknoten "Zusatzmodule" rechts im Kasten "DMP-Optionen" die Option "Kein Export HKS zu ergänzenden Verträgen" setzen.



  • Oder individuell, indem Sie das betreffende Dokument öffnen (via Menüpunkt  Kommunikation - DMP/eDoku > Patienten  und im geöffneten Dokument am unteren Fensterrand den Knopf  Info  anklicken. Sie setzen dann den Export auf deaktiviert:




MediSoftware, Steinstrasse 1, 24118 Kiel | Tel. (0431) 8 86 87-0 | Kontakt | Impressum