Neue Formulare in der Psychotherapie zum 1. Juli


01.07.2020
Zum 1. Juli ändern sich einige Formulare in der Psychotherapie.
Neben der analytischen Psychotherapie, der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie und der Verhaltenstherapie ist die systemische Therapie ergänzt worden.
Die neuen Formulare werden automatisch zum 1. Juli aktiviert.
Der Druck erfolgt als Volldruck (BFB) auf weissem Papier.
  • Antrag auf Psychotherapie (Muster PTV 1)
    Karteikartenbefehl: PTVA
    Durchschlag für: Krankenkasse, Therapeut und Versicherten + Rückseite

    Neu: Hinweis auf anderen Kostenträger (z.B. BG-Fall)

  • Angaben des Therapeuten zum Antrag des Versicherten (Muster PTV 2)
    Karteikartenbefehl: PTVL
    Durchschlag für: Krankenkasse, Gutachter und Therapeut

    Neu: Hinweis auf Intelligenzminderung (ICD-10-GM F70-F79)

  • Information zur psychotherapeutischen Sprechstunde (Muster PTV 11)
    Karteikartenbefehl: PTVI
    Durchschlag für: Patient und Therapeut

    Neu:
    • Hinweis auf Intelligenzminderung (ICD-10-GM F70-F79)
    • TSS-Informationen: Weitervermittlung, zeitnah, Vermittlungscode


    Das Formular wurde neu gegliedert:
    • Informationen zu Diagnosen
    • Empfehlungen und Behandlungshinweise
    • Termininformationen zur weiteren Behandlung, TSS-Vermittlungscode


  • Anzeige einer Akutbehandlung (Muster PTV 12)
    Karteikartenbefehl: AKUT
    Durchschlag für: Krankenkasse und Therapeut

    Neu:
    • Behandlung Erwachsener / Kind-Jugendlicher
    • Hinweis auf Intelligenzminderung (ICD-10-GM F70-F79)
    • Bisherige psychotherapeutische Behandlung

    Es entfällt der Formularteil zur Anzeige der Beendigung einer Psychotherapie im PTV 12 (Befehl PTVE).
Ausführliche Ausfüllhinweise finden Sie auf der KBV-Seite:
KBV - Formulare für die Psychotherapie,
https://www.kbv.de/html/27068.php


MediSoftware, Steinstrasse 1, 24118 Kiel | Tel. (0431) 8 86 87-0 | Kontakt | Impressum
powered by webEdition CMS