Allergien/Intoleranzen: ALGI-Befehl bereits jetzt verwenden!


01.07.2020
Aufgrund der künftigen erweiterten Verwendung der eGK möchten wir nochmals auf die aus medizinischer Sicht sinnvolle Benutzung des mit dem 2. Quartal diesen Jahres eingeführten ALGI-Befehls hinweisen.

Der ALGI-Befehl dient der strukturierten Erfassung von Allergien/Intoleranzen.
Gegenüber der bisherigen unstrukturierten Erfassung z.B. via CAVE-Befehl ergeben sich nachfolgende Vorteile, insbesondere für Medikamenten-Allergien/Intoleranzen:

 

  • Medikamenten-Allergien/Intoleranzen-Check beim Arzneimittel-Interaktions-Check, sofern diese im ALGI-Befehl mit Kodierung ATC oder PZN erfasst sind
  • Anzeige/Import möglich beim Bundesmedikationsplan (BMP)
  • Import in den zukünftigen elektronischen Medikationsplan möglich (nennt sich eMP, ein erweiterter BMP), der auf der eGK gespeichert wird
  • Import in zukünftige Notfalldaten möglich, die auf der eGK gespeichert werden

Die entsprechende Beschreibung finden Sie sowohl in unserer Onlinehilfe, als auch hier.


MediSoftware, Steinstrasse 1, 24118 Kiel | Tel. (0431) 8 86 87-0 | Kontakt | Impressum
powered by webEdition CMS