Fehlerhafte Windows-Updates


01.04.2021
Allen unseren Newsletter-Abonnenten haben wir bereits zeitnah drei (genau soviele, wie Microsoft fehlerhafte Updates herausgegeben hat...) entsprechende Newsletter zu diesem Thema nebst Lösung zukommen lassen.

Unsere Newsletter stehen allerdings auch allen Nicht-Abonnenten auf unserer MediSoftware-Website zur Verfügung.

Aufrufen lassen sie sich am einfachsten direkt aus dem Praxis-Programm heraus über den Menüpunkt  Hilfe - Newsletter > Archiv .

Diese drei neuesten Newsletter zum obigen Thema können Sie auch über die Direktlinks
http://eepurl.com/hsHo7f,
http://eepurl.com/hsWrbj und
http://eepurl.com/htfXFr aufrufen.

Falls nach dem Deinstallieren der fehlerhaften Updates KB5000802 bzw. KB5000808 Ihr Praxisstempel als schwarzer Kasten ausgedruckt wird, sollten Sie im Praxis-Programm die Druckauflösung auf "High Quality" einstellen.

Öffnen Sie hierzu die Lokale Konfiguration ( Strg - k ) und aktivieren Sie im Abschnitt 1.5 "High-Quality Ausdruck":



Diese Einstellung ist pro betroffenen Arbeitsplatz notwendig.

Nachtrag:
Nach den obigen fehlerhaften Windows-Updates wurde ein sogenanntes "optionales Qualitäts-Update" von Microsoft zur Verfügung gestellt. Dieses behebt die entstandenen Absturzprobleme bei Druckversuchen.
Da es von Microsoft als "optional" eingestuft wurde, muss es proaktiv und baldmöglichst von Ihnen eingespielt werden. Voraussetzung dafür, dass Ihnen dieses optionale Qualitäts-Update (KB5000842) angeboten wird, ist das vorherige Einspielen des Funktionsupdates 20H2!


MediSoftware, Steinstrasse 1, 24118 Kiel | Tel. (0431) 8 86 87-0 | Kontakt | Impressum
powered by webEdition CMS