Berechnung der SSW bei Kommandoblöcken (CMD)


01.10.2021
Bei den Kommandoblöcken gibt es verschiedene Optionen, Daten automatisiert zu erzeugen (* gefolgt von einem Buchstaben, z.B. um Zähler und andere Werte wie Datum, Uhrzeit, Benutzer, Patientennummer u.v.m. einzufügen, siehe auch Onlinehilfe oder Handbuch unter dem Begriff "Sternsymbol" bzw. "Sonderkürzel").

Beispiel: *z (aktuelle Uhrzeit)

Neu hinzugekommen ist *w, dies sorgt für die Ausgabe der Schwangerschaftswoche.

MediSoftware, Steinstrasse 1, 24118 Kiel | Tel. (0431) 8 86 87-0 | Kontakt | Impressum
powered by webEdition CMS