Nutzungsbedingungen für die Nutzung der Online-Terminbuchung durch Patient:Innen

Die Nutzung der Online-Terminbuchung der Firma medisoftware bietet Ihnen die Möglichkeit, online einen Termin mit Ihrer Arztpraxis zu vereinbaren. Ihre Arztpraxis bietet Ihnen diesen Service an, medisoftware stellt die für die Online-Terminbuchung notwendige technische Infrastruktur zur Verfügung. Diese Nutzungsbestimmungen gelten für das Angebot der Online-Terminbuchung.

I. Anbieterkennzeichnung

Herausgeber:
Dipl. Phys. Jan Meincke
Steinstraße 1
24118 Kiel
Telefon: +49 431 88687-0
Telefax: +49 431 88687-88
E-Mail: mailmedisoftwarede

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Dipl. Phys. Jan Meincke

Rechtsform:
Einzelunternehmen

USt-IdNr.:
DE134835986

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung gemäß §2 DL-InfoV:
Hiscox AG, Oberanger 28, 80331 München, räumlicher Geltungsbereich: weltweit

II. Nutzung der Online-Terminbuchung

1. Leistungsangebot

(1) Die Online-Terminbuchung bieten Ihnen die Möglichkeit, einen Termin mit Ihrer Arztpraxis in Eigenregie online sowohl von einem stationären PC als auch mobil zu vereinbaren. Voraussetzung für die Nutzung ist, dass Sie über eine persönliche eMail-Adresse verfügen.

(2) Das Angebot der Online-Terminbuchung darf nur für die vorgesehenen Zwecke, d.h. für die Terminvereinbarung mit Ihrer Arztpraxis, genutzt werden. Es ist untersagt, das Angebot missbräuchlich zu verwenden. Eine missbräuchliche Verwendung liegt insbesondere dann vor, wenn das Angebot zu anderen Zwecken als die Terminbuchung genutzt wird oder wenn das Angebot in missbräuchlicher Weise, etwa durch übermäßigen Gebrauch genutzt wird.
Bei einem Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen kann die Nutzung der Online-Terminbuchung gesperrt werden.

(3) Das Angebot der Online-Terminbuchung erfolgt durch Ihre Arztpraxis. Die Arztpraxis ist insbesondere verantwortlich für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Online-Terminbuchung.

(4) Der Dienst ist ausdrücklich kein Medizinprodukt im Sinne der EU-Richtlinie 93/42/EWG.

2. Datenschutz

(1) Personenbezogene Daten werden ausschließlich verschlüsselt übertragen und nach dem sog. public-private-key Verfahren (Asymmetrische Verschlüsselung) verschlüsselt gespeichert. Nur ihre Arztpraxis verfügt über den zur Entschlüsselung Ihrer persönlichen Daten nötigen privaten Schlüssel.
medisoftware kann als Anbieter der notwendigen technischen Infrastruktur für die Online-Terminbuchung zu keinem Zeitpunkt auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen.

(2) Im Rahmen der Terminbuchung und des Supports verarbeiten wir personenbezogene Daten, vgl. dazu unsere Datenschutzerklärung.

3. Haftung und Gewährleistung

(1) Wir haften Ihnen gegenüber in allen Fällen vertraglicher und außervertraglicher Haftung bei einer vorsätzlichen oder einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder unsere Erfüllungsgehilfen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen.

(2) In sonstigen Fällen haften wir – soweit in (3) nicht abweichend geregelt – nur bei Verletzung einer Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen dürfen (sogenannte Kardinalpflicht), und zwar beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren und typischen Schadens. In allen übrigen Fällen ist unsere Haftung vorbehaltlich der Regelung in (3) ausgeschlossen.

(3) Unsere Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen und -ausschlüssen unberührt.

(4) Wir übernehmen keine Gewähr dafür, dass diese Inhalte jederzeit oder zu bestimmten Zeiten uneingeschränkt zur Verfügung stehen oder gewisse Leistungs- und Funktionsanforderungen erfüllen.

(5) Wir sind nur für solche Inhalte verantwortlich, die von uns selbst erstellt, veröffentlicht oder verbreitet worden sind.

4. Verfügbarkeit

(1) medisoftware ist berechtigt, den Dienst jederzeit ein- oder umzustellen oder in sonstiger Weise zu ändern.

(2) Aus technischen Gründen können zeitliche und/oder inhaltliche Einschränkungen der Verfügbarkeit des Systems nicht ausgeschlossen werden. Es existiert kein Anspruch auf jederzeitigen und vollständigen Zugang zum Dienst sowie dessen Nutzbarkeit und Erreichbarkeit. Dies gilt vor allem, wenn der Zugriff auf den Dienst durch Störungen verursacht wird, die nicht im Verantwortungsbereich von medisoftware liegen.



MediSoftware, Steinstrasse 1, 24118 Kiel | Tel. (0431) 8 86 87-0 | Kontakt | Impressum
powered by webEdition CMS